St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig
Ausdruck der Seite Sitemap/Übersicht Kontakt/Anfahrt Impressum

Vorstellung der Methoden

Methode: CT

  • Bei typischen Untersuchungen beträgt die reine Aufnahmedauer unter 1 Minute. Für diesen Zeitraum sollte ruhiges Liegen möglich sein. Bei Untersuchungen des Bauch- oder Brustbereiches sollten die Arme dabei über den Kopf gelagert werden können.
  • Bei Untersuchungen im Bauch- oder Brustraum wird die beste Bildqualität erzielt, wenn für etwa 20 Sekunden die Luft angehalten werden kann.

Methode: MRT

  • implantierte elektronische Geräte (z. B. Herzschrittmacher, Defibrillatoren, Neurostimulatoren, Insulinpumpen)
  • bekannte Klaustrophobie (Platzangst)
  • Metallteile (Granatsplitter, ältere OP-Clips, z. B. nach Gefäßoperationen)
  • Magnetische Zahnimplantate sollten vor der Untersuchung vom Zahnarzt entfernt werden.
  • Ruhiges Liegen über längere Zeit muß möglich sein.
  • Bei Untersuchungen im Bauchraum muß wiederholt für etwa 20 Sekunden die Luft angehalten werden.