Fachabteilung Urologie

Unsere Abteilung konzentriert sich besonders auf die Früherkennung und Behandlung von bösartigen Tumoren der Prostata, der Harnblase und der Nieren.

Weiterbildung

Für den Bereich Urologie bestehen folgende Weiterbildungsbefugnisse:
 

Chefarzt Dr. med. Jörg Raßler

  • Basisweiterbildung Urologie, 60 Monate (Vollzeit)
  • Medikamentöse Tumortherapie, 12 Monate (Vollzeit)

 

Weiterbildungsveranstaltungen

    • Nationale und Internationale OP-Kurse im Rahmen des Medical Expert Training (MET)
    • Hospitationen und individuelle Trainingsprogramme für minimalinvasive OP-Techniken (insbesondere TUER-P)
    • Internationales BPH-Forum (jährlich)
    • Fortbildungsveranstaltungen für Urologen (Einweiserabend)
    • Internationale live-OP Workshops (aller 2 Jahre)

Die Termine für die einzelnen Weiterbildungen entnehmen Sie bitte den Veranstaltungsseiten unseres Hauses. Bedingt durch die Corona-Pandemie werden Weiterbildungen derzeit weitgehend digital durchgeführt.